Im Glauben tief vereint Wie schön ist es, mit Dir vereint, auf den Worten des Glaubens, durch die Welt, getragen von der Hoffnung  und in Liebe miteinander zu schwingen. Wie schön ist es, mit Dir vereint, das Wort Gottes zu erfahren und dabei tief zu spüren, was Liebe zu bewegen vermag. Du bist der Mensch, der meine Gedanken bewegt, meine Seele inspiriert und mir ein Tor zu einem neuen Geist eröffnet. Tief in mir, verspüre ich heut mit Dir, was Liebe nicht nur ganz allein für uns an Änderungen zu schaffen allesamt vermag. Weißt Du? Im Glauben tief vereint, wird uns jetzt bereits geschenkt, was wir uns so sehr wünschen. Ein Leben ganz zu zweit, egal ob HIER ob DORT, verbunden durch den Geist, der uns vereint. Selbst der Tod hat keine Macht, uns von der Liebe je zu trennen, in der wir heute leben und die uns neues Leben schenkt. In Liebe © Computerverlag A.Hoch e.K. Gefällt Ihnen diese Webseite oder dieses Gedicht, dann besuchen Sie uns auf facebook. Amor vincit omnia Omnia vincit amor Im Glauben tief vereint Wie schön ist mit einem Menschen den man liebt auch seinen Glauben teilen zu können. Das Gedicht “Im Glauben tief vereint” drückt dieses Gefühl aus. Autor des Gedichts: Alexander Hoch, 2010
Gedicht als PDF herunterladen: "Im Glauben tief vereint"