Liebesengel Kennst Du das Gefühl, wenn Deine Seele Trauer trägt, Du gefangen bist in einer Zeit, die trostlos scheint und jeder Moment sich sehnt, befreit zu sein? Wie nimmst Du all dies nur, ganz unbeschwert von mir, mit Deinem Sein, was meine Seele tief berührt? Wie sehr hab ich mich nur danach gesehnt, dem einen Menschen zu begegnen, auf dem mein Geist in Liebe schwebt. Bist Du es wirklich? Der Liebesengel, der seine Federn glanzvoll ausweitet, und mich so sanft aus meinem alten Leben führt? Ganz tief in mir vermag ich es, kaum zu glauben aber zart zu spüren, wie schön die Reise mit Dir wird. Getragen von unseren Gedanken, bereit zum Aufbruch in eine neue Welt, die mir damals so unerreichbar schien, und jetzt mit Dir, die Hoffnung schenkt. Ich liebe Dich. Liebesengel Wie schön ist es, wenn die Liebe zwei Menschen verbindet. Sie nimmt die Einsamkeit, wie ein Zauber und befreit die Seele. Das Gedicht “Liebesengel” zeigt die Fassungslosigkeit mit der die Liebe einen Menschen verzaubern und befreien kann. Autor des Gedichts: Alexander Hoch, 2009 © Computerverlag A.Hoch e.K. Gefällt Ihnen diese Webseite oder dieses Gedicht, dann besuchen Sie uns auf facebook. Amor vincit omnia Omnia vincit amor
Gedicht als PDF herunterladen: "Liebesengel"
Gedicht: Alexander Hoch Komposition/Musik: Sabine Hoch Klavier: Sabine Hoch Musiktitel: “Right on the water front”