Revolverheldin Was bist Du für ein wundersamer Mensch?   Du schießt die schönsten Kugeln, geformt aus Deinen Gefühlen auf mich ab.   Mit einer Gravur, die ich im Fluge lese, die tief in mich eindringen, meine Seele öffnen, Wunden schließen, und mich tief und sanft berühren.   Wie schaffst Du solche Nähe, so weit von mir entfernt?   Wie weckst Du meine Sehnsucht, so schnell, so zart, ohne das ich Dich, im wahren Leben kenn?   Ohne jetzt ganz nah bei Dir zu sein, fühl ich mich, bei Dir daheim.   Weißt Du …   Auf den Wegen Deiner Gedanken, kann ich tief in meinen Gefühlen wandeln.   Weißt Du …   In Deinen Gefühlen, die wie ein Feuerwerk zum Himmel schießen, ein farbenfrohes Bild hervorzaubern, kann ich so endlos, in meinen Gedanken wandeln.   Es ist die Kraft Deiner Gefühle, verpackt in die Sanftheit Deiner Worte, die mich tief im Innersten berühren. Du bist so unbeschreiblich schön, so ein unbeschreiblich einzigartiger Mensch. Wie kann ich heute einschlafen, ohne Dich in meinen Armen zu halten?   Einem Menschen, der meine Seele verführte, der meine Leidenschaft weckte und mich mit Worten so zärtlich berührte, ohne mich jemals in seinen Armen zu halten? ~ Es ist so unbeschreiblich.   Nur meine Träume können mir einen Weg öffnen, um all dies heute noch mit Dir zu erleben, wonach ich mich im Innersten sehn.   Revolverheldin Wie unendlich schön ist es, wenn sich die Seelen von Menschen treffen und ihre Gedanken mit Worten durch die Nacht schwingen. Revolverhelding ist ein Gedicht, dass die wunderschönen „Kugeln der Gefühle“ beschreiben, die sanft ins Herz treffen. Autor des Gedichts: Alexander Hoch, Erschienen im Buch “Flügel aus Liebe im Jahr 2010 © Computerverlag A.Hoch e.K. Gefällt Ihnen diese Webseite oder dieses Gedicht, dann besuchen Sie uns auf facebook. Amor vincit omnia Omnia vincit amor
Gedicht als PDF herunterladen: "Revolverheldin"